Prof. Dr. Gabriele Thelen

Dekanin und Professorin an der Hochschule Konstanz

Asien

(Asia – English version see below)

Asien und ich

Seit meinem Magisterstudium der Sinologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München hat mich meine Faszination für China und Asien, seine Menschen und Kulturen, nicht mehr losgelassen. Als Vertreterin meiner Hochschule HTWG Konstanz und als Studiengangsleiterin Wirtschaftssprache Deutsch und Tourismusmanagement reise ich mehrfach im Jahr zu unseren Partneruniversitäten in verschiedene asiatsiche Länder.


Das China-Zentrum an der HTWG

Die Hochschule Konstanz pflegt seit vier Jahrzehnten enge Kooperationen mit Hochschulen und Unternehmen in China. Gemeinsam mit chinesischen Hochschul- und Wirtschaftspartnern bilden wir in den Asienstudiengängen deutsche Studierende zu Expertinnen und Experten für die Zusammenarbeit mit China aus. Als Studiengangsleiterin und Dekanin führten mich viele Reisen nach China und in andere Länder Asiens.

2018 konnte ich an meiner Hochschule das China-Zentrum gründen. Es ist eine zentrale Schulungs-, Informations- und Beratungseinrichtung zur Förderung der China-Kompetenz unserere Studierenden und Lehrenden. Wir informieren über aktuelle Entwicklungen in China und fördern die Kooperation und den Austausch mit China sowie die Vernetzung verschiedener China-Aktivitäten in der Region.

Das China-Zentrum bietet zielgruppenspezifische Schulungen zur China-Kompetenz für Studierende aller Fachrichtungen an, sowie für Lehrende und Mitglieder der Hochschulverwaltung. Im Zentrum steht dabei neben der reinen Wissensvermittlung das erfahrungsorientierte Lernen in deutsch-chinesischen Teams, begleitet durch individuelle interkulturelle Coachings. China-Exkursionen für Studierende zum Kompetenzerwerb vor Ort beinhalten u. a. die Teilnahme an vom China-Zentrum am Beijing Institute of Technology durchgeführten interkulturellen Schulungen in gemischtkulturellen Gruppen.

Xiaoyu Zhao, Prof. Dr. Gabriele Thelen, Dr. Helena Obendiek

Zentrale Aufgabe ist die Förderung gemeinsamer Lehre und Forschung sowie der Aufbau kooperativer Studien-Programme mit chinesischen Hochschulpartnern in den technischen Fachrichtungen. Wir beraten Lehrende, Forschende und die Hochschulleitung zu Fragen der Kooperation mit chinesischen Hochschulpartnern und vermittelt Studien- und Praktikumsmöglichkeiten in China. Das China-Zentrum pflegt ein Kontaktnetzwerk zu China-aktiven Alumni der Hochschule. Mit öffentlichen China-Vorträgen und Kinoabenden tragen wir zur Auseinandersetzung mit aktuellen China-Themen in der Hochschule und in der breiteren Öffentlichkeit bei.

China-Zentrum an der HTWG Konstanz
Prof. Dr. Gabriele Thelen und Dr. Helena Obendiek, Direktorinnen China-Zentrum
Frau Xiaoyu Zhao, Mitarbeiterin
E-Mail: chinazentrum@htwg-konstanz.de
Tel.: +49 (0)7531 20690-85, -86
https://www.htwg-konstanz.de/chinazentrum

Plakate von Veranstaltungen des China-Zentrums



Presseberichterstattung zum China-Zentrum


Double-Degree-Programm mit Taiwan

2020 lief das von mir federführend initiierte Austauschprogramm zwischen meiner Hochschule HTWG und der Southern Taiwan University of Science and Technology (STUST) an. Masterstudierende können jeweils für zwei bis drei Semester an der Partnerhochschule im neuen englischsprachigen Masterstudiengang International Management Asia-Europe studieren.

  • csm_DD_Taiwan_2019_Unterzeichnung_6edadff363
  • csm_DD_Taiwan_2019_a081f5c9a6

Bei der Unterzeichnung des Double Program Agreements: links mit Dr. Deng Maw Lu (Präsident der STUST), Prof. Dr. Carsten Manz (Präsident der HTWG) und Dr. Te-Kuang Chou (Dekan der Wirtschaftsfakultät), rechts mit Kollegen und Kolleginnen aus dem Masterstudiengang.

Asia

 See German version above.